Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Leistungsvergleich deutscher Zollhunde findet das erste Mal in Pirna statt
Region Polizeiticker Leistungsvergleich deutscher Zollhunde findet das erste Mal in Pirna statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 21.09.2017
In Pirna findet ein Leistungsvergleich deutscher Zollhunde statt.  Quelle: Zoll
Anzeige
Pirna

 Von Dienstag bis Donnerstag kommender Woche findet in Pirna die erste Leistungsüberprüfung für Zollhundeteams auf Bundesebene statt. Dabei gehen mehr als 20 Zollhundeteams aus der Region an den Start und kämpfen um den Gesamtsieg und Einzelauszeichnungen. Zu den Disziplinen, die die aus Zollhundeführer und Hund bestehenden Gespanne absolvieren müssen, gehören laut Ablaufplan unter anderem „Unterordnung“, „Personenkontrolle mit anschließender Flucht“ und „Einholen einer fliehenden Person“.

Für den Zoll spielen Zollhunde vor allem in zwei Bereichen eine wichtige Rolle, wie die bundesdeutsche Generalzolldirektion mitteilt: Zum einen spüren sie bei Kontrollen Rauschgift, Zigaretten oder Bargeld auf. Zum anderen sind viele Zollhunde als Schutzhunde ausgebildet und stellen flüchtige Personen oder schützen die Zöllner vor Angriffen.

Um die Aufgaben des Zolls gut erfüllen und gegen grenzüberschreitende Kriminalität vorgehen zu können, seien Zollhunde unverzichtbar, sagt der Präsident der Generalzolldirektion, Uwe Schröder. „Sie sind für uns ein hoch effektives und erfolgreiches Einsatzmittel.“ Die Leistungsüberprüfung sei wichtig, um feststellen zu können, ob die Vierbeiner auf dem optimalen Ausbildungsstand sind.

Derzeit sind bundesweit rund 340 Zollhundeteams an Flughäfen, im mobilen Einsatz an Straßen und Bahnstrecken oder den Kontrolleinheiten im grenznahen Raum im Einsatz. Hund und Zollhundeführer entwickeln dabei enge Partnerschaften und bleiben zumeist ein Leben lang dienstlich und privat zusammen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kater Winston im Auto, Drogen im Katzenkörbchen, mehrere Diebstähle: Das ist die Polizeibilanz des diesjährigen Highfield-Festivals. Ein Täter gelobte sogleich Besserung.

21.08.2017

Im Einkaufszentrum in der Nossener Straße in Oschatz ist in der Nacht zum Sonnabend ein Geldautomaten der Sparkasse Leipzig gesprengt worden.

06.03.2018

In Bad Düben hat am frühen Mittwochabend ein 36-Jähriger drei Polizeibeamte auf ihrer Streife heftig beleidigt und bedroht. Die Beamten waren auf ihn aufmerksam geworden, weil dieser den Straßenverkehr behindert. Es stellte sich heraus, dass nach ihm bereits per Haftbefehl gesucht wurde.

06.03.2018
Anzeige