Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Leipziger findet abgetrennten Finger auf Reudnitzer Gehweg – Polizei löst den Fall

Leipziger findet abgetrennten Finger auf Reudnitzer Gehweg – Polizei löst den Fall

Eine kuriose Entdeckung hat ein 48-jähriger Leipziger am Dienstagabend in Reudnitz-Thonberg gemacht. Wie die Polizei am Mittwoch informierte, bemerkte der Mann gegen 18.15 Uhr in der Heinrichstraße einen abgetrennten Finger auf dem Gehweg.

Voriger Artikel
Achtjährige Ausreißerin aus Pulsnitz meldet sich selbst bei der Polizei
Nächster Artikel
Überladener Hochleistungsakku verursacht Explosion in einem Quedlinburger Hotel

Ein kuriose Entdeckung hat ein 48-jähriger Leipziger am Dienstagabend in Reudnitz-Thonberg gemacht: ein abgetrennter Finger.

Quelle: Leipziger Polizei

Unsicher, ob der Finger echt sei, rief er die Polizei.

Die Beamten stellten wenig später fest, dass es sich bei dem Finger um einen Scherzartikel handelte.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr