Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Leiche in Lichtenau identifiziert - 51-jährige Vermisste ist tot

Verdacht bestätigt Leiche in Lichtenau identifiziert - 51-jährige Vermisste ist tot

Der Verdacht hat sich nun bestätigt: Bei der am Mittwoch in Lichtenau gefundenen Leiche handelt es sich um eine seit Monaten vermisste 51-Jährige.

Voriger Artikel
Bauern finden 100 Kilo-Weltkriegsbombe im Feld bei Kodersdorf
Nächster Artikel
Mann sticht auf Ehefrau ein - Haftbefehl wegen versuchten Totschlags

In Lichtenau wurde die Leiche einer unbekannten Person gefunden.

Quelle: Symbolfoto

Lichtenau. Eine seit Monaten verschwundene Frau aus Lichtenau (Mittelsachsen) ist tot. Bei der am Mittwoch in der Ortslage gefundenen Leiche handelt es sich um die 51-Jährige, wie die Polizei in Chemnitz am Donnerstag mitteilte. Wann, wie und warum sie zu Tode kam, sei noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. „Es ist alles möglich, vom Unfall bis zum gesundheitlichen Problem“, hieß es. Der Ehemann hatte die Frau wenige Tage vor Heiligabend 2015 als vermisst gemeldet, die Suche mit Spürhund und Hubschrauber war ohne Erfolg geblieben. Die Polizei machte keine Angaben über den genauen Fundort und den Zustand der Leiche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.02.2018 - 09:15 Uhr

Oberliga Süd: Einheit Kamenz unterliegt beim FC Carl Zeiss Jena II

mehr