Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Lastwagen in Ostsachsen ausgebrannt - Polizei vermutet Brandstiftung

Lastwagen in Ostsachsen ausgebrannt - Polizei vermutet Brandstiftung

Schönteichen. Beim Brand eines Lastwagens im ostsächsischen Schönteichen ist ein Sachschaden von rund 80 000 Euro entstanden. Die Polizei geht dem Verdacht der Brandstiftung nach.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Der Kipplaster brannte in der Nacht zu Montag aus, wie die Görlitzer Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Das Feuer sei am Fahrerhaus der Zugmaschine ausgebrochen, hieß es weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr