Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Langfinger bremsen in Radebeul Spielplatzbau aus
Region Polizeiticker Langfinger bremsen in Radebeul Spielplatzbau aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 01.08.2016
Solche Matten wurden in Radebeul gestohlen. Quelle: Polizeidirektion Dresden
Anzeige
RADEBEUL

Diebe haben die Bauarbeiten am neuen Spielplatz der Anne-Frank-Förderschule in Radebeul ausgebremst. Wie die Polizei mitteilte, haben die Täter Gummimatten gestohlen. Diese Matten sollten unter den Spielgeräten eingebaut werden und die Kinder bei einem Sturz schützen. Nun sind sie weg. Die Täter haben sie in der Nacht zum Freitag abgeholt. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Beamten gehen davon aus, dass die Diebe ein Auto genutzt haben, um ihre Beute abzutransportieren. Schließlich erbeuteten sie 66 solche 50 Mal 50 Zentimeter großen Fallschutzmatten. Ihre Beute ist rund 900 Euro wert.

Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizei unter der Dresdner Rufnummer 483 2233.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige