Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Langer Stau auf der Autobahn 4
Region Polizeiticker Langer Stau auf der Autobahn 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 28.08.2018
Der beschädigte Volvo. Der Unfall ging glimpflich aus, der Verkehr staute sich trotzdem kilometerweit. Quelle: Roland Halkasch
Wilsdruff

Langer Stau am Dienstagvormittag auf der Autobahn 4 zwischen Wilsdruff und Raststätte „Dresdner Tor“. Gegen 9.30 Uhr war der Fahrer eines Volvo-Sattelzuges auf den vorausfahrenden Scania-Sattelzug aufgefahren. Der Scania-Fahrer musste an einem Stauende abbremsen, das hatte der Volvo-Fahrer offenbar übersehen. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Aus dem Volvo liefen Betriebsflüssigkeiten aus, deshalb kamen die Feuerwehren von Wilsdruff und Klipphausen zum Einsatz. In der Folge staute sich auf der vielbefahrenen Strecke der Verkehr. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Auf Parkplatz in Dresden - Fahrer überrascht Einbrecher

Am helllichten Tag sind zwei Unbekannte in ein Wohnmobil eingebrochen. Der Fahrer überraschte die Missetäter, denen die Flucht gelang.

28.08.2018

Ein Streit zwischen zwei Rentnern an der Kelterei Walther in Arnsdorf ist am Montag tödlich ausgegangen. Ausgangspunkt des Konflikts: Die Frage danach, wer sein Obst als erstes abgeben darf.

27.08.2018

Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-Jährigen hat es bei Protesten am Montagabend mehrere Verletzte gegeben. Die Stimmung ist aufgeheizt, Feuerwerkskörper flogen, die Kritik an der Polizei ist groß. LVZ.de begleitet die Ereignisse im Live-Ticker.

28.08.2018