Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Langenhennersdorf: Mit 2,24 Promille ohne Führerschein auf dem Quad unterwegs

Langenhennersdorf: Mit 2,24 Promille ohne Führerschein auf dem Quad unterwegs

In Langenhennersdorf im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat ein Betrunkener auf einem Quad bei der Flucht vor der Polizei einen Unfall verursacht. Eine Streife wollte den Fahrer am Sonntag gegen 16.30 Uhr auf der Hauptstraße kontrollieren.

Voriger Artikel
Scharfe Kriegswaffen in Großschönau bei Zittau beschlagnahmt
Nächster Artikel
Vierzig Einkaufswagen in Oderwitz gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Ein Alkoholschnelltest zeigte zunächst 2,12 Promille an, ein Zweiter kurz darauf gar 2,24 Promille.

Quelle: André Kempner

Der Quadfahrer versuchte zu flüchten und fuhr dabei gegen einen Zaun.

Ein Alkoholschnelltest zeigte zunächst 2,12 Promille an, ein Zweiter kurz darauf gar 2,24 Promille, teilten die Beamten mit. Der Fahrer besitzt zudem keinen Führerschein, das Quad war weder zugelassen noch versichert. Den Fahrer erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr