Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Ladendetektiv fasst renitenten Dieb in Meißen-Triebischtal

Drogen hatte der Langfinger auch noch dabei Ladendetektiv fasst renitenten Dieb in Meißen-Triebischtal

Ein Ladendetektiv hat am Dienstagabend einen Dieb in Meißen gefasst. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der 29-jährige Langfinger in einem Einkaufsmarkt an der Talstraße eine Flasche Hochprozentiges und einen Kopfhörer im Gesamtwert von rund 30 Euro eingesteckt.

Voriger Artikel
Vandalen beschädigen über Nacht vier Autos in Radebeul
Nächster Artikel
Einbrecher klauen Wechselgeld aus Geschäft in Dippoldiswalde

Symbolbild

Quelle: Archiv

Meissen. Ein Ladendetektiv hat am Dienstagabend einen Dieb in Meißen gefasst. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der 29-jährige Langfinger in einem Einkaufsmarkt an der Talstraße eine Flasche Hochprozentiges und einen Kopfhörer im Gesamtwert von rund 30 Euro eingesteckt. Ohne zu bezahlen war er damit durch den Kassenbereich gerannt.

Ein Ladendetektiv versuchte den nicht gerade unauffälligen Dieb aufzuhalten. Dieser riss sich los und flüchtete, kam allerdings nicht weit. Der Detektiv folgte dem 29-Jährigen und bekam ihn zu fassen. Der Meißner muss sich nun unter anderem wegen räuberischen Diebstahls verantworten. Außerdem hatte er eine kleine Menge Dorgen bei sich.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr