Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tödlicher Unfall – LKW erfasst Radfahrer in Pirna
Region Polizeiticker Tödlicher Unfall – LKW erfasst Radfahrer in Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 15.05.2018
Ein älterer Herr wurde am Dienstagmorgen in Pirna überfahren und erlag seinen schweren Verletzungen noch vor Ort. Quelle: Marko Förster
Anzeige
Pirna

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr in Pirna-Copitz. Nach ersten Informationen der Polizei wollten ein Lkw und ein 89-jähriger Radfahrer die Äußere Pillnitzer Straße in Höhe einer Baustelle stadtauswärts in Richtung Graupa fahren. Dabei stießen beide seitlich zusammen. Der 88 Jahre alte Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Dresden ermittelt zur Ursache des tragischen Unglücks. Ebenso sind ein Gutachter der Dekra und die Verkehrsunfallforschung der TU Dresden vor Ort. Die Äußere Pillnitzer Straße musste zwischen der Radeberger Straße und der S177 voll gesperrt werden.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, insbesondere die Autofahrer hinter dem LKW. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von kbj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf diese ungebetenen Besucher hätte die Stadt in der Sächsischen Schweiz wohl gern verzichtet. Die Einbrecher erbeuteten aus dem Fremdenverkehrsbüro unter anderem Briefmarken.

14.05.2018

Ein 29-Jähriger hatte über den Durst getrunken. Jetzt drohen ihm ein saftiges Bußgeld, ein Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

14.05.2018

Ein Ford und ein Kia waren am Abzweig nach Dobritz zusammengestoßen. Die Bundesstraße musste daraufhin zeitweise gesperrt werden.

14.05.2018
Anzeige