Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
LKW-Überschlag beim Ausweichen

Grumbach LKW-Überschlag beim Ausweichen

estern Mittag hat sich ein Tanklaster auf der S 192 zwischen Grumbach und Tharandt überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, war der LKW zunächst in Richtung Grumbach unterwegs. In einer Rechtskurve musste der 36-jährige Fahrer dann einem entgegenkommenden Laster ausweichen.

Voriger Artikel
Prozess in Arnsdorf: Staatsanwalt wurde nur schriftlich bedroht
Nächster Artikel
Chemieunfall bei DB Schenker in Radeburg

Der LKW rammte einen Betonmasten und überschlug sich.

Quelle: Roland Halkasch

Grumbach. Gestern Mittag hat sich ein Tanklaster auf der S 192 zwischen Grumbach und Tharandt überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, war der LKW zunächst in Richtung Grumbach unterwegs. In einer Rechtskurve musste der 36-jährige Fahrer dann einem entgegenkommenden Laster ausweichen, so dass er nach rechts vom Asphalt abkam und mit seinem LKW in den Straßengraben abrutschte.

Dabei rammte das Fahrzeug einen Betonmasten und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die S 192 wurde zeitweise voll gesperrt, die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden bis in den frühen Abend hinein. Zunächst sicherten die Einsatzkräfte den mit Filtrat aus einem Klärwerk beladenen Tank, ehe sie den LKW bargen. Zum genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei derzeit, Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.12.2017 - 13:05 Uhr

Alle Informationen zur Aufstellung der Neuhaus-Elf beim Auswärtsmatch in Duisburg gibt es hier.

mehr