Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kuriose Betrugsanzeige
Region Polizeiticker Kuriose Betrugsanzeige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 12.10.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Riesa

Am Donnerstagabend erreichte das Polizeirevier in Riesa eine Betrugsanzeige der etwas anderen Art. Ein 18-Jähriger berichtete empört, dass er über 1000 Euro für einen Kauf hingelegt habe, die vereinbarte Ware jedoch nicht erhielt. Das Skurrile: Die Ordnungshüter konnten dem jungen Mann nicht helfen, denn bei der ausstehenden Lieferung handelte es sich um Cannabis.

Von mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Pirna ist ein Fahrradfahrer verunglückt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in die Dresdner Uniklinik eingeliefert worden. Die Unfallursache ist unklar. Die Polizei bittet um Hinweise.

12.10.2018

Unbekannte haben ein fünf Monate altes Wohnmobil in Radebeul geklaut. Die Täter sind weiterhin auf der Flucht.

12.10.2018

Auffälliger geht es kaum: Weil er im Schneckentempo Schlangenlinien in einem Autobahntunnel fuhr, hat die Polizei einen Autofahrer auf der A4 aus dem Verkehr gezogen. Es war nicht das erste Mal, dass der Fahrer auffällig wurde.

11.10.2018