Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kripo ermittelt nach Wohnungsbrand in Burgk
Region Polizeiticker Kripo ermittelt nach Wohnungsbrand in Burgk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 28.05.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Anzeige
Freital

Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem Wohnungsbrand im Freitaler Stadtteil Burgk. Dort war am Sonntagabend in einem Einfamilienhaus an der Straße Am Schlossgarten aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen entwickelte sich der Brand im Dachgeschoss. Alle Bewohner des Hauses konnten unverletzt ins Freie flüchten.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viel zu tun für die Bundespolizei: Ein 34-Jähriger prügelt in Bad Schandau auf Beamte ein, zwei 16-Jährige flüchten vergebens auf einem Moped vor einer Kontrolle in Neuhermsdorf. Und auch Drogen spielen eine Rolle.

28.05.2018

Polizisten haben Sonntagmittag eine Cannabisplantage in einer Kleingartenanlage an der Sebnitzer Südstraße entdeckt. Die Beamten waren eigentlich wegen einer Körperverletzung zu den Schrebergärten gerufen worden, bemerkten aber im Vorbeigehen das strafwürdige gärtnerische Bemühen eines 41-Jährigen.

28.05.2018

Im Keller eines Chemnitzer Mehrfamilienhauses soll am Samstag ein 15 Jahre altes Mädchen vergewaltigt worden sein. Am selben Tag erstattet auch eine 23-Jährige Chemnitzer Anzeige wegen Vergewaltigung.

28.05.2018
Anzeige