Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Krimineller reißt 15-Jährigem in Freital das Handy aus der Hand

Raub Krimineller reißt 15-Jährigem in Freital das Handy aus der Hand

In Freital hat ein 15-Jähriger am Montagmorgen sein Handy eingebüßt. Ein Räuber hat ihm das Gerät aus der Hand gerissen. Dazu nutzte der Täter einen Überraschungsmoment.

Symbolbild

Quelle: dpa

Freital. Ein Unbekannter hat am Montagmorgen in Freital-Potschappel einen 15-Jährigen beraubt. Der Junge fuhr mit einem Bus der Linie A in Richtung Dresden. Beim Stop an der Haltestelle Turnerstraße stieg ein Unbekannter aus. Als er an dem Jungen vorbeilief, riss er ihm sein Funktelefon aus der Hand und rannte damit in Richtung Kantstraße davon. Der Junge folgte dem Räuber, verlor ihn aber in Höhe der Eisenbahngleise aus den Augen. Er beschrieb der Polizei den Räuber als etwa 18 Jahre alten Jugendlichen mit dunkelblonden Haaren. Der Täter trug ein lila T-shirt und hellblaue Jans und hatte einen grauen Rucksack bei sich. Das Handy war laut der Polizei rund 200 Euro wert.

Von cs

Freital, Turnerstraße 51.0097089 13.6590185
Freital, Turnerstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr