Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Kriminelle vergreifen sich in Radebeul an drei Autos

Diebstahl Kriminelle vergreifen sich in Radebeul an drei Autos

Auf Teile von drei Autos derselben Marke hatten es Kriminelle in Radebeul abgesehen. Dabei gingen sie fachmännisch vor.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Radebeul. An zwei Autos haben sich Kriminelle in der Nacht zum Donnerstag in Radebeul vergriffen. Die Autos standen auf der Robert-Blum-Straße und der Weistropper Straße, in beiden Fällen handelte es sich um Skoda Octavia, teilte die Polizei mit. Die Täter hatten es auf die Frontscheinwerfer abgesehen. Sie bauten die Lampen aus und nahmen sie mit. Zum Beutewert machte die Polizei keine Angaben.

Auch auf dem Kleiberweg vergriffen sich Unbekannte an einem Skoda Octavia. Dort wurde das integrierte Radio- und Navigationssystem gestohlen.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr