Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fachwerkhaus in Flammen
Region Polizeiticker Fachwerkhaus in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 14.02.2018
Glücklicherweise befand sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand in dem Gebäude. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Klipphausen

Am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr rückte die Feuerwehr nach Ullendorf aus, um ein in Brand stehendes Fachwerkhaus zu löschen. Aus dem Nebengebäude des Vierseitenhofes an der Wilsdruffer Chaussee (S177) schlugen die Flammen bei Ankunft der Kameraden bereits durch das Dach. Es befanden sich keine Personen im Gebäude. Die Kälte machte den Feuerwehrleuten zusätzlich zu schaffen, denn das Löschwasser fror in den Schläuchen ein. Die Staatsstraße musste während der Löscharbeiten gesperrt werden. Nun ermittelt die Dresdner Kriminalpolizei zur Brandursache.

Von lml

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Schlug der Feuerteufel erneut zu? - Wieder Großbrand in Coswig

Erneut mussten die Feuerwehren aus Coswig und Umgebung ausrücken, um ein in Flammen stehendes Gebäude zu löschen. Es ist nicht der erste Brand dieser Art in Coswig, dennoch sieht die Dresdner Polizei derzeit keinen Zusammenhang.

22.03.2018

Ein Sattelauflieger hat am Dienstagabend in Chemnitz eine Brücke geschrammt. Der 62 Jahre alte Fahrer hatte offenkundig die Höhe falsch eingeschätzt.

14.02.2018

Wie gelangten interne Polizeidokumente in die Hände der rechtsextremen NPD? Zwei Jahre nach der Maulwurf-Affäre bleibt diese Frage unbeantwortet. Das Ermittlungsverfahren wurde eingestellt.

14.02.2018
Anzeige