Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kleintransporter in der Südvorstadt in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

Kleintransporter in der Südvorstadt in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht auf Donnerstag setzten Unbekannte einen Kleintransporter auf der Reichenbachstraße in der Südvorstadt in Brand. Das Fahrzeug wurde vollständig zerstört.

Wie die Polizei mitteilte, liegen zu dem entstandenen Schaden noch keine Angaben vor. Den Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge wurde das Fahrzeug im Frontbereich in Brand gesetzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr