Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kleinkind ertrinkt im Gartenteich

Landkreis Bautzen Kleinkind ertrinkt im Gartenteich

Ein 18 Monate alter Junge ist in Piskowitz (Landkreis Bautzen) in einem Gartenteich ertrunken. Er war am Dienstag in einem unbeobachteten Moment auf das Grundstück der Nachbarn gelangt, wie die Polizei in Görlitz mitteilte.

Voriger Artikel
Mehrere Brände in der Nacht in Schneeberg
Nächster Artikel
Brief mit weißem Pulver löst Polizeieinsatz aus

Piskowitz . Ein 18 Monate alter Junge ist in Piskowitz (Landkreis Bautzen) in einem Gartenteich ertrunken. Er war am Dienstag in einem unbeobachteten Moment aus dem Blickfeld seiner 33 Jahre alten Mutter geraten und auf das Nachbargrundstück gelaufen, wie die Polizeidirektion Görlitz am Mittwoch mitteilte. Dort fiel er unbemerkt in den Teich.

Die Nachbarin entdeckte den Jungen schließlich, allerdings kam jede Hilfe zu spät. Das Kind wurde noch mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, starb dort aber. Nun untersucht die Kriminalpolizei den Hergang des Unglücks.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr