Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kleine Laube, großer Einsatz
Region Polizeiticker Kleine Laube, großer Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 01.02.2016
Foto: Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Tharandt

 Am Sonnabend entwickelte sich für die Feuerwehr ein zunächst gewöhnlicher Notruf zu einem Großeinsatz. Gegen 20.30 Uhr wurde die örtliche Feuerwehr in Tharandt informiert, dass an der Neuen Straße eine Gartenlaube in Brand steht. Als die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr am Ort des Geschehens eintrafen, stellten sie zunächst einen Schwelbrand im Inneren einer kleinen Laube fest.

Da sich jedoch rund um das brennenden Gartenhäuschen keine Hydranten oder andere Wasserquellen befanden, mussten weitere Löschkräfte alarmiert werden. Erst durch die Verstärkung der Feuerwehren aus Kurort Hartha, Wilsdruff, Fördergersdorf, Pohrsdorf und Grumbach konnte über eine lange Wegstrecke eine stabile Wasserversorgung hergestellt werden.

Durch die Verzögerung des Löscheinsatzes hatten sich die Flammen bereits im gesamten Gebäude und bis unter das Dach und in die Verkleidung ausgebreitet. Erst nach mehreren Stunden schweißtreibender Arbeit konnten die Einsatzkräfte das Feuer schließlich löschen. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar, die Polizei ermittelt.

Von Sebastian Burkhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige