Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Kleinbus landet in Bach - 53 000 Euro Schaden

Bei Zwickau Kleinbus landet in Bach - 53 000 Euro Schaden

Mitten in einem Bach hat die Fahrt eines 20 Jahre alten Autofahrers ihr Ende gefunden. Nach Angaben der Polizei war der junge Mann am Montagabend bei Wilkau-Haßlau (Landkreis Zwickau) mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn abgekommen.

Voriger Artikel
Über 1300 Euro Strafe nach Facebook-Beleidigungen gegen Leipziger OB
Nächster Artikel
Neonazi-Attacke in Leipzig Connewitz - Angreifer auch aus Dresden
Quelle: dpa

Zwickau. Mitten in einem Bach hat die Fahrt eines 20 Jahre alten Autofahrers ihr Ende gefunden. Nach Angaben der Polizei war der junge Mann am Montagabend bei Wilkau-Haßlau (Landkreis Zwickau) mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn abgekommen. Daraufhin kippte der Wagen frontal in einen Bach und der 20-Jährige wurde im Kleinbus eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Mann leicht verletzt retten. Der Sachschaden soll sich jedoch auf rund 53 000 Euro belaufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr