Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Kinder werden im Erzgebirge mit Softair-Waffe beschossen

Fünfjährige leicht verletzt Kinder werden im Erzgebirge mit Softair-Waffe beschossen

Unbekannte haben am Dienstagabend auf einem Spielplatz in Grünhain-Beierfeld (Erzgebirge) Kinder mit Softair-Waffen beschossen und ein fünf Jahre altes Mädchen leicht verletzt. Mehrer Projektile wurden sichergestellt.

Grünhain-Beierfeld 50.568063 12.797925
Google Map of 50.568063,12.797925
Grünhain-Beierfeld Mehr Infos
Nächster Artikel
Mann schießt mit Schreckschusspistole

Die Polizei sucht nach zwei Jugendlichen, die Tarnkleidung trugen.

Quelle: dpa

Grünhain-Beierfeld. Unbekannte haben am Dienstagabend auf einem Spielplatz in Grünhain-Beierfeld (Erzgebirge) Kinder mit Softair-Waffen beschossen und ein fünf Jahre altes Mädchen leicht verletzt. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Mittwoch mitteilte, wurden mehrere Projektile sichergestellt. Die Polizei sucht nach zwei Jugendlichen, die Tarnkleidung trugen. Einer von ihnen soll eine Sturmmaske getragen haben. Die Kinder hatten eine Beschreibung der Täter geliefert

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr