Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kassenraub im Einkaufsmarkt
Region Polizeiticker Kassenraub im Einkaufsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 23.11.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Radeburg

Ein dreister Dieb hat am Donnerstag sein Unwesen in einem Einkaufsmarkt an der Großenhainer Straße getrieben. Der Mann bezahlte nach Angaben der Polizei zunächst ein Getränk an der Kasse, verließ den Markt dann aber nicht. Stattdessen drückte er die Kassierin zur Seite, griff in die Kasse und ergatterte ein Bündel Geldscheine.

Danach flüchtete der Räuber aus dem Supermarkt und fuhr mit einem Rad davon. Er erbeutete nach einem ersten Überblick rund 340 Euro. Die Angestellte blieb unverletzt.

Von heh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Wohnungsbrand in Meißen haben sich die Hausbewohner unverletzt ins Freie retten können. Die Brandursache sowie der entstandene Sachschaden sind noch unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen mutmaßlicher Brandstiftung.

23.11.2018

Eine Pkw-Fahrerin hat auf der Rabenauer Heidestraße einen elfjährigen Jungen mit ihrem Nissan erfasst. Das Kind war aus einem Bus ausgestiegen und hinter dem Fahrzeug auf die Straße gelaufen.

23.11.2018

In Chemnitz ist eine 34-jährige Frau nach wiederholten Bombendrohungen auf ein Jugendamt festgenommen worden. Die Einrichtung wurde evakuiert. Eine Bombe wurde jedoch nicht gefunden.

23.11.2018