Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Jungen setzen in Freital Auto in Brand

Täter gefasst Jungen setzen in Freital Auto in Brand

In Freital-Zauckerode hat am Sonntagnachmittag ein Pkw gebrannt. Die Polizei hat die Brandstifter gefasst.

Symbolbild

Quelle: dpa

Freital. Auf der Straße „Zum Freibad“ haben zwei Jugendliche am Sonntagnachmittag ein Auto angezündet. Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter zwei 13 und 16 Jahre alte Jungen. Sie haben die Scheiben des Pkw eingeschlagen und dann in dem Auto Knaller explodieren lassen. Dadurch ging der Renault in Flammen auf. Er brannte vollständig aus. Den Schaden schätzt de Polizei auf rund 400 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Von cs

Freital, Zum Freibad 51.0193551 13.629116
Freital, Zum Freibad
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.02.2018 - 09:15 Uhr

Oberliga Süd: Einheit Kamenz unterliegt beim FC Carl Zeiss Jena II

mehr