Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
In Dresden geklautes Auto taucht mit Unfallspuren in Freital wieder auf

Ford Ranger In Dresden geklautes Auto taucht mit Unfallspuren in Freital wieder auf

Ein offenbar in Dresden gestohlenes Fahrzeug ist auf einem Discounter-Parkplatz in Freital-Hainsberg wiederaufgetaucht. Ein Zeuge informierte die Polizei über den Ford Ranger, der noch mit weißer Transportfolie ausgestattet war, dafür aber kein Nummernschild aufwies.

Voriger Artikel
Auto brennt in Garage ab – Mutmaßlich technischer Defekt als Brandursache
Nächster Artikel
Einbrecher klauen Geschirr von Kalkreuther Reitverein

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Freital. Ein offenbar in Dresden gestohlenes Fahrzeug ist auf einem Discounter-Parkplatz in Freital-Hainsberg wiederaufgetaucht. Ein Zeuge informierte die Polizei über den Ford Ranger, der noch mit weißer Transportfolie ausgestattet war, dafür aber kein Nummernschild aufwies.

Die Polizisten entdeckten Unfallspuren am Fahrzeug, das einen Wert von rund 50 000 Euro hat. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass das Auto zwischen Freitag- und Sonnabendabend in einem Dresdner Autohaus gestohlen wurde.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr