Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Hoher Schaden bei Feuer in Haselbachtal
Region Polizeiticker Hoher Schaden bei Feuer in Haselbachtal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 25.02.2018
Das ist ein Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Haselbachtal

Aus noch ungeklärter Ursache hat das Wohnzimmer in einem Einfamilienhaus in Haselbachtal gebrannt. Der 59-jährige Eigentümer, der allein in dem Haus lebt, erlitt eine Rauchgasvergiftung und kam ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Möglicherweise entzündete sich eine Decke, die in der Nähe des Kamins lag. Der Mann hatte Samstagabend noch etwas aufgelegt, bevor er zu Bett gegangen ist. Laut Polizei bemerkte er das Feuer und informierte über eine Nachbarin die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Wohnzimmer in Flammen. Die Rettungskräfte konnten aber verhindern, das der Brand auf weitere Räume übergriff. Der Schaden dürfte laut Polizei im fünfstelligen Bereich liegen.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Maschinen im Wert von rund 11000 Euro haben Diebe aus einem Baumarkt in Stolpen mitgehen lasse. Die Täter hatten es vor allem auf strombetriebene Geräte abgesehen.

25.02.2018
Polizeiticker Diebstahl bei „Freitaler Tafel“ - Lebensmittel-Dieb tappt in Videofalle

Bei der „Freitaler Tafel“ wurden vergangene Woche wiederholt Lebensmittel gestohlen. Mitarbeiter installierten daher eine Videokamera. Mit Hilfe der Filmaufnahmen konnte die Polizei den Täter ermitteln.

25.02.2018

Ein Mehrfamilienhaus ist in Arnsdorf durch ein feuer zerstört worden. Trotz schnellen Eintreffens der Feuerwehr brannte der komplette Dachstuhl nieder. Die Brandursache ist noch unbekannt.

25.02.2018
Anzeige