Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Hoher Sachschaden bei Unfall in Neustadt in Sachsen
Region Polizeiticker Hoher Sachschaden bei Unfall in Neustadt in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 26.04.2018
Symbolbild: Unfall. Quelle: dpa
Anzeige
Neustadt n Sachsen

Rund 12 000 Euro Sachschaden sind die Folge eine Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag in Neustadt in Sachsen ereignet hat. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, kollidierten im Ortsteil Langburkersdorf ein Opel Omega und eine Renault Trafic. Der 37-jährige Opel-Fahrer übersah beim Einbiegen auf die Ziegeleistraße den vorfahrtsberechtigen Renault, der von einem 49-Jährigen gesteuert wurde. Dadurch kam es zum Zusammenstoß, bei denen an den beiden Autos ein Gesamtschaden von rund 12 000 Euro entstand.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe haben Türen zu einer Praxis in Großenhain ausgehebelt und anschließend Geld und Technik gestohlen.

26.04.2018

Bei einem schweren Chemieunfall in der tschechischen Industriestadt Decin (Tetschen) nahe der deutschen Grenze ist ein Arbeiter getötet worden. Der Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Agentur CTK berichtete. 16 weitere Menschen wurden bei dem Unglück verletzt, einer davon sehr schwer.

26.04.2018

Das Neonazi-Festival im sächsischen Ostritz könnte juristische Konsequenzen für den Thüringer NPD-Landeschef Thorsten Heise haben. Die Polizei ermittelt. Es geht um Logos, die möglicherweise verboten sind.

26.04.2018
Anzeige