Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Haarige Beute: Unbekannte schneiden Pferd den Schwanz ab

Haarige Beute: Unbekannte schneiden Pferd den Schwanz ab

Eine ungewöhnliche Beute hatten Unbekannte sich in Kubschütz bei Bautzen ausgesucht. Zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmorgen 9 Uhr schnitten sie einem Pferd etwa 50 Zentimeter Schwanz ab.

Voriger Artikel
Ein Mensch bei Explosion in Radebeul verletzt - 25 Personen in Sicherheit gebracht
Nächster Artikel
Mit Pistole bedroht - Frau flüchtet aus Görlitzer Wohnung

Unbekannte schnitten einem Pferd den Schwanz ab.

Quelle: dpa

Das reinrassige Springpferd graste zusammen mit weiteren Tieren auf einer mit Elektrozaun eingehegten Koppel.

Wie die Polizei mitteilte, wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Laut Aussage des Züchters drohe ihm beim Verkauf des betroffenen Pferdes ein Preisverlust von etwa 500 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr