Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Großeinsatz der Polizei mit Fährtenhund in Großröhrsdorf

Achtjähriger verschwindet einfach Großeinsatz der Polizei mit Fährtenhund in Großröhrsdorf

Am Montagnachmittag hat ein vermisster Achtjähriger für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Wie die Beamten mitteilten, wollte der Junge mit seiner Mutter gegen 13 Uhr in einem Supermarkt auf der Pulsnitzer Straße einkaufen gehen

Voriger Artikel
45-Tonnen-Kran kippt bei Struppen um
Nächster Artikel
Polizei schnappt Zigaretten-Räuber in Freital

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Großröhrsdorf. Am Montagnachmittag hat ein vermisster Achtjähriger für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Wie die Beamten mitteilten, wollte der Junge mit seiner Mutter gegen 13 Uhr in einem Supermarkt auf der Pulsnitzer Straße einkaufen gehen. Doch plötzlich packte den Steppke die Unternehmungslust und er lief davon. Sofort schwärmten alle verfügbaren Einsatzkräfte aus und suchten die Jungen, sogar ein Fährtenhund nahm seine Suche auf. Diese konnte er jedoch gleich wieder beenden, denn der Achtjährige wurde gegen 14 Uhr von einer Streife in einem nahegelegenen Einkaufszentrum wohlbehalten aufgespürt.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr