Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Großbrand in Freital – defekter Fernsehapparat war Brandursache

Hainsberg Großbrand in Freital – defekter Fernsehapparat war Brandursache

Nachdem ein Brand am Montagnachmittag zwei Gartenlauben zwischen der Hainsberger Straße und der Straße Auf der Scheibe vollständig zerstört hat (DNN berichteten), haben die Ermittler nun erste Erkenntnisse zur Brandursache. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ist das Feuer auf ein defektes Fernsehgerät zurückzuführen.

Voriger Artikel
Legida-Teilnehmer zu acht Monaten Haft verurteilt – Attacke auf Gegendemo
Nächster Artikel
Sachsens Innenminister: Anti-Terror-Sperren nur ein Baustein für Sicherheit

Archiv

Quelle: dpa

Freital. Nachdem ein Brand am Montagnachmittag zwei Gartenlauben zwischen der Hainsberger Straße und der Straße Auf der Scheibe vollständig zerstört hat (DNN berichteten), haben die Ermittler nun erste Erkenntnisse zur Brandursache. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ist das Feuer auf ein defektes Fernsehgerät zurückzuführen.

Bei dem Brand war erst ein Gartenhäuschen, dann ein zweites in Brand geraten. Die Freitaler Feuerwehr war mit mehr als 50 Kameraden im Großeinsatz und konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser verhindern. Der entstandene Sachschaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr