Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Graffitisprayer am Neumarkt in Meissen erwischt

Tatverdächtiger festgenommen Graffitisprayer am Neumarkt in Meissen erwischt

Ein Passant beobachtete am hellichten Tag, wie ein Graffitisprayer den Aufgang zum Bahnhof am Neumarkt verunstaltete. Er informierte umgehend die Polizei.

Voriger Artikel
Gesuchter Georgier an Raststätte Dresdner Tor aufgegriffen
Nächster Artikel
Fahndungserfolge zum Jahreswechsel

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Meissen. Am Nachmittag des Neujahrstages war ein 29-Jähriger damit beschäftigt, den Treppenaufgang zum Bahnhof am Neumarkt mit Graffiti zu besprühen. Dabei wurde er von einem Passanten beobachtet, welcher die Polizei verständigte. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen auf dem Dr.-Eberle-Platz stellen und vorläufig festnehmen. Es entstand ein Schaden von rund 1 000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.04.2018 - 20:47 Uhr

Dynamo Dresden muss vier Endspiele bestreiten, denn es geht im Tabellenkeller der 2. Bundesliga so eng zu wie noch nie, was spätestens mit dem 0:4 gegen Holstein Kiel jedem klar geworden scheint.

mehr