Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Görlitzer entsorgt lebendes Kaninchen in Biomülltonne

Görlitzer entsorgt lebendes Kaninchen in Biomülltonne

Eine Überraschung erlebte ein Görlitzer, als er am Sonntag seinen Biomüll entsorgen wollte. Aus der Biotonne schaute ihn ein – offenbar ebenso überraschtes – Kaninchen an.

Voriger Artikel
Sachsen und Tschechien bilden gemeinsame Fahndungsgruppe
Nächster Artikel
Diebe stehlen 34 Paletten Kaffee in Königswartha

Ein Kaninchen wurde in Görlitz von seinem Besitzer einfach in eine Biomülltonne gesteckt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Jemand hatte das kleine Pelztier wahrscheinlich loswerden wollen und den Nager lebendig in die Tonne gesteckt, mutmaßt die Polizei.

Die Beamten ermitteln nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Das Kaninchen wurde dem Tierheim übergeben.

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr