Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Geisterfahrer verursacht schweren Unfall auf der A4

Kodersdorf bei Görlitz Geisterfahrer verursacht schweren Unfall auf der A4

Ein Geisterfahrer ist auf der Autobahn 4 bei Kodersdorf im Landkreis Görlitz mit seinem Wagen auf einen entgegenkommenden Laster geprallt und schwer verletzt worden. Der mit Gummiteilen beladene Laster kippte und fing Feuer.

Voriger Artikel
Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand in Chemnitz
Nächster Artikel
Zwei deutsche Kinder unter Chlorgas-Opfern in Tschechien
Quelle: dpa

Kodersdorf bei Görlitz. Ein Geisterfahrer ist auf der Autobahn 4 bei Kodersdorf im Landkreis Görlitz mit seinem Wagen auf einen entgegenkommenden Laster geprallt und schwer verletzt worden. Bei dem Unfall wurde auch der 39 Jahre alte Lkw-Fahrer verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Samstag sagte. Der mit Gummiteilen beladene Laster kippte und fing Feuer. Der 36 Jahre alte Geisterfahrer durchbrach das Brückengeländer und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Die Autobahn wurde nach dem Unfall am Samstagmorgen in beide Richtungen voll gesperrt. Zuvor hatten verschiedene Medien berichtet. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar. Der 36-Jährige war falsch auf die Anschlussstelle Kodersdorf gefahren und etwa 1000 Meter weit gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr