Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Gegen Betonmast gerutscht - 15-Jähriger mit Opas Auto auf Spritztour

Gegen Betonmast gerutscht - 15-Jähriger mit Opas Auto auf Spritztour

Weißwasser. Früh übt sich, hatte sich ein 15-Jähriger beim Fahren mit Opas Auto gedacht und war gegen einen Betonmasten gerutscht. Kurz vor Mitternacht am Donnerstagabend wurde die Polizei auf der Karl-Liebknecht-Straße in Weißwasser zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Voriger Artikel
Polizei beschlagnahmt auf der A4 bei Görlitz 700 Gramm Kokain
Nächster Artikel
13. Februar in Dresden beginnt ruhig: Polizei im Stadtbild wenig präsent
Quelle: André Kempner

Ein Ford war auf winterlicher Fahrbahn von der Straße abgekommen. Der 15-jährige Junge hatte sich heimlich die Fahrzeugschlüssel seines Großvaters „ausgeliehen“ und war mit dessen Auto zu einer Spritztour aufgebrochen. Wie die Beamten mitteilten, blieb der Junge unverletzt und wurde zurück zu seinen Großeltern gebracht.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen den jungen Mann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr