Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Gefährliche Kräutermischung geraucht - 13-Jähriger im Krankenhaus

Legal Highs Gefährliche Kräutermischung geraucht - 13-Jähriger im Krankenhaus

Ein 13-Jähriger ist in Bautzen nach dem Rauchen von sogenannten Legal Highs bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ein zwei Jahre älterer Junge habe ihn offenbar dazu angestiftet, die Kräutermischung zu rauchen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Farbattacke gegen Linke-Büro in Dippoldiswalde
Nächster Artikel
Küchenbrand in Freitaler Mehrfamilienhaus
Quelle: ttr

Bautzen. Ein 13-Jähriger ist in Bautzen nach dem Rauchen von sogenannten Legal Highs bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ein zwei Jahre älterer Junge habe ihn offenbar dazu angestiftet, die Kräutermischung zu rauchen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei dem 15-Jährigen fand die Polizei Reste der Kräutermischung. Diese wird derzeit auf ihren Inhalt untersucht.

Häufig werden „Legal Highs“ im Internet als Kräutermischungen, Badesalze oder Lufterfrischer angeboten - sie sind vom Betäubungsmittelgesetz nicht erfasst und daher legal, machen aber high. Die Polizei warnte beim Konsum der Substanzen vor erheblichen Gefahren und „dramatischen Auswirkungen“ auf den menschlichen Organismus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 08:56 Uhr

Jannik Müller zurück im Dynamo-Training / 20000 Euro Geldstrafe nach Pyro-Aktionen der SGD-Fans

mehr