Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Garage und 33 Jahre alter BMW brennen in Meißen ab

Unverhofft Glück Garage und 33 Jahre alter BMW brennen in Meißen ab

Feuer hat am Montagvormittag einen 33 Jahre alten BMW und eine Garage in Meißen zerstört. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 9.30 Uhr zu dem Brand an der Straße Unverhofft Glück gerufen. Bei ihrem Eintreffen standen sowohl das Auto als auch die benachbarte Garage lichteloh in Flammen.

Voriger Artikel
Sechsjährige aus Großenhain angeblich von Mutter entführt
Nächster Artikel
Strecke Dresden-Prag wegen Oberleitungsschaden nach Gewitter gesperrt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Meissen. Feuer hat am Montagvormittag einen 33 Jahre alten BMW und eine Garage in Meißen zerstört. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 9.30 Uhr zu dem Brand an der Straße Unverhofft Glück gerufen. Bei ihrem Eintreffen standen sowohl das Auto als auch die benachbarte Garage lichteloh in Flammen.

Einsatzkräfte holten wegen der starken Rauchentwicklung zwei Anwohner aus ihren Wohnhäusern. Es gab keine Verletzten und auch ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnten die Feuerwehrleute verhindern. Der Sachschaden wird allerdings auf rund 10 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Untersuchung des Brandorts abgeschlossen und geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.01.2018 - 08:47 Uhr

Dynamo Dresden rechnet am Donnerstag mit einer auf Konter lauernden Hamburger Mannschaft

mehr