Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Fußgängerin überfallen – Polizei sucht Zeugen

Radebeul Fußgängerin überfallen – Polizei sucht Zeugen

Eine junge Frau ist in der Nacht zu Dienstag in Radebeul ausgeraubt worden. Die 20-Jährige lief gegen Mitternacht auf der Straße Am Gottesacker aus Richtung Kötzschenbrodaer Straße kommend entlang, als ihr ein Fahrradfahrer entgegenkam.

Voriger Artikel
Elfjähriger Junge beraubt
Nächster Artikel
Autoinsasse bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt
Quelle: sl

Radebeul. Eine junge Frau ist in der Nacht zu Dienstag in Radebeul ausgeraubt worden. Die 20-Jährige lief gegen Mitternacht auf der Straße Am Gottesacker aus Richtung Kötzschenbrodaer Straße kommend entlang, als ihr in Höhe der Kita ein Fahrradfahrer entgegenkam. Er stoppte vor der Fußgängerin, hielt ihr ein Messer entgegen und forderte Handtasche und Handy der Frau. Die 20-Jährige gab ihm die geforderten Dinge, woraufhin der Räuber in Richtung Kötzschenbrodaer Straße wegfuhr.

Bei dem Täter soll es sich um einen 25 bis 30 Jahre alten und 1,70 Meter bis 1,80 Meter großen Mann südländischen Typs handeln. Er war schlank und trug eine dunkle Kapuzenjacke. Das Fahrrad wurde als dunkles Herrenrad ohne Beleuchtung beschrieben.

Nun sucht die Polizei Zeugen. Wer weitere Angaben machen kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Meißen oder bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr