Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fußgänger in Riesa bei Verkehrsunfall getötet
Region Polizeiticker Fußgänger in Riesa bei Verkehrsunfall getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 03.11.2015
Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen. Quelle: Archiv
Anzeige

Riesa. Ein Fußgänger ist in Riesa am Montagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 37-Jährige war nach Polizeiangaben gegen 20.30 Uhr dabei, die Fahrbahn der Breiten Straße in Höhe der Hauptstraße zu queren. Dabei wurde er von einem 23-jährigen Toyota Corolla-Fahrer erfasst. Das Unfallopfer verstarb noch vor Ort.

Der Dresdner Verkehrsunfalldienst ermittelt, es wurde ein Gutachter hinzugezogen und der Toyota sichergestellt. Die Polizei sucht außerdem Zeugen, die Angaben zum Verhalten des Fahrers und des Fußgängers machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige