Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Region Polizeiticker Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 13.11.2015
Quelle: cat
Anzeige
Radebeul

Bei einem Verkehrsunfall auf der Meißner Straße zwischen der Oberen Johannisbergstraße und der Mittleren Bergstraße in Radebeul ist am Donnerstagabend ein 43 Jahre alter Mann schwer verletzt wurde. Laut Polizei wurde er gegen 20.15 Uhr von einem Nissan Juke erfasst, als er die Straße überqueren wollte.

Der 43-Jährige musste mit schwersten Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Der 76-jährige Nissan-Fahrer sowie eine Zeugin im Gegenverkehr erlitten einen Schock und mussten ambulant behandelt werden.

Der Verkehrsunfalldienst der Dresdner Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Der Nissan wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt. Zudem wird geprüft, ob der Fußgänger unter Alkoholeinfluss stand. Hinweise zu dem Unfall nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige