Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fußgänger bei Verkehrsunfall in Tharandt schwer verletzt
Region Polizeiticker Fußgänger bei Verkehrsunfall in Tharandt schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 08.01.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Tharandt

Ein Fußgänger ist am späten Sonnabend bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Die 64-jährige Fahrerin eines Daihatsu war gegen 18.35 Uhr auf der Dresdner Straße unterwegs und wollte nach links auf die Pienner Straße abbiegen. Dabei fuhr sie den 30-Jährigen an, der gerade dabei war, die Pienner Straße zu queren. Mit schweren Verletzungen kam der Mann in ein Krankenhaus.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem zwei Grundschülerinnen in Eilenburg-Ost auf dem Weg nach Hause von einer Gruppe Jugendlicherer überfallen wurden, startete eine Mutter einen Facebook-Aufruf. Täter konnten identifiziert werden. Die Hoffnung: Dass Erwachsene genauer hinsehen, wenn es zu solchen Auseinandersetzungen kommt.

09.01.2018

Ein 26 Jahre alter Mann hat in Gotha gedroht, die Kennzeichen eines Polizeiautos abzuschrauben. Zuvor hatte eine Streife am Sonntag die Nummernschilder des Wagens der ebenfalls 26 Jahre alten Begleiterin des Mannes sichergestellt.

08.01.2018

Bundespolizisten haben an der Grenze zu Tschechien 39 Gesuchte aufgegriffen, die aus verschiedenen Gründen Ärger mit deutschen und ausländischen Behörden haben. Sechs von ihnen wurden mit einem Haftbefehl gesucht, teilte die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel am Montag mit.

08.01.2018
Anzeige