Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Frontalzusammenstoß zwischen Pirna und Struppen

S 168 Frontalzusammenstoß zwischen Pirna und Struppen

Bei einem Frontalzusammenstoß auf gerader Strecke haben sich zwei Autofahrer in der Nacht zum Sonnabend zwischen Pirna und Struppen schwer verletzt.

Voriger Artikel
Fußgänger tritt in Heidenau bei Rotlicht auf die Straße und wird schwer verletzt
Nächster Artikel
Strohpuppen mit fremdenfeindlichen Sprüchen hingen im Erzgebirskreis

Ein Frontalzusammenstoß auf der S 168 zwischen Pirna und Struppen mit zwei Schwerverletzten gibt Rätsel auf.

Quelle: Marko Förster

Pirna. Bei einem Frontalzusammenstoß auf gerader Strecke haben sich zwei Autofahrer in der Nacht zum Sonnabend zwischen Pirna und Struppen schwer verletzt. Einer der Unfallbeteiligten, ein 74-jähriger Mann, war mit seinem Nissan auf der Staatsstraße 168 (S 168) von Struppen kommend nach Pirna unterwegs. Im Gegenverkehr kam ihn eine 61-jährige Imbisslieferantin mit einem Fiat Panda entgegen. Aus bisher ungeklärter Ursachen stießen beide Fahrzeuge auf der geraden Strecke zusammen. Da der Nissan nach der Kollision auf dem Dach zu liegen kam, mussten Feuerwehrleute den 74-Jährigen durch die Frontscheibe retten. Sowohl der Nissanfahrer als auch die Fiat-Fahrerin erlitten schwere Verletzungen, beide wurden ins Pirnaer Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden mit einer geschätzten Gesamthöhe von rund 35 000 Euro. An der Rettung der Unfallfahrer und der Sicherung der Unfallstelle waren nach DNN-Informationen knapp 30 Feuerwehrleute aus Pirna, Struppen und Pirna-Copitz beteiligt. Die S 168 wurde für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

cb0d556a-bfb0-11e6-9dff-935ab02fa12f

Am Sonnabend stießen zwischen Pirna-Sonnenstein und Struppen zwei Autos frontal zusammen

Zur Bildergalerie

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr