Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver

Zwei Verletzte bei Autounfall in Pirna Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver

Bei einem Verkehrsunfall auf der S173 in Pirna sind am Dienstagvormittag zwei Männer verletzt worden. Einer der Beteiligten musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Fahrradfahrer bei Unfall in Radebeul schwer verletzt
Nächster Artikel
Feuerwehr entdeckt Leiche in abgebrannter Gartenlaube
Quelle: ttr

Pirna. Bei einem Verkehrsunfall auf der S173 in Pirna sind am Dienstagvormittag zwei Männer verletzt worden. Einer der Beteiligten musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizei befuhr ein 30-Jähriger kurz vor 11 Uhr mit seinem Subaru Justy die S 173 aus Richtung Cotta in Richtung Pirna. Kurz vor dem Abzweig Dohma in einer leichten Rechtskurve überholte er einen vor ihm fahrenden Pkw. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Opel Frontera frontal zusammen.

Während der Subaru-Fahrer ins Krankenhaus musste, erlitt der Beifahrer des Opel leichte Verletzungen. An beiden Autos entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 09:27 Uhr

Am Sonnabend geht es in der Regionalliga gegen FC Carl Zeiss Jena.

mehr