Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Freitaler Einbrecher liefert sich selbst ans Messer

Freitaler Einbrecher liefert sich selbst ans Messer

Ein 19-jähriger Dieb lieferte sich am Dienstag indirekt selbst der Polizei aus. Der junge Mann war im Laufe des Tages in ein Gebäude am Zschiedger Weg in Freital eingebrochen.

Voriger Artikel
LKA-Sachsen warnt vor Betrug an russischen Einwanderern
Nächster Artikel
89-Jährige Heidenauerin fällt nicht auf Betrug herein
Quelle: Tanja Tröger

Bei der Flucht hatte er seinen Rucksack mitsamt des Diebesgutes zurücklassen müssen. Am Abend meldete sich der Täter auf der Polizeiwache und gab an, dass sein Rucksack gestohlen worden sei. Die Beamten rochen den Braten und konfrontierten den Mann am Donnerstag mit ihrem Verdacht. In einer Vernehmung gab er den Einbruch am Dienstag und weitere Diebstähle in Freitaler Ein- und Mehrfamilienhäusern zu. Das Diebesgut hatte er zum Teil bereits in Dresdner Geschäften verkauft. Die Ermittlungen dauern an.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.04.2018 - 19:29 Uhr

"Verlieren verboten!" lautet die Devise für das Team von Uwe Neuhaus. Gegen den Tabellenletzten vom Betzenberg müssen unbedingte Punkte her um sich etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Alle Infos und Tore zur Partie gibt es hier im Liveticker.

mehr