Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Frau bei Streit in Chemnitz schwer verletzt

Haftbefehl gegen 47-Jährigen Frau bei Streit in Chemnitz schwer verletzt

Nachdem eine 30 Jahre alte Frau bei einem Streit mit einem 47-Jährigen in einer Chemnitzer Wohnung schwer verletzt worden ist, hat ein Richter Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Es bestehe der Verdacht des versuchten Totschlags, teilte die Polizei am Freitag mit.

Voriger Artikel
SUV kracht in Polizeiauto: Vier Verletzte bei Unfall auf der A14
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Syrien-Kämpfer aus Chemnitz in Untersuchungshaft

Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen noch in der Wohnung vorläufig fest.

Quelle: dpa

Chemnitz. Nachdem eine 30 Jahre alte Frau bei einem Streit mit einem 47-Jährigen in einer Chemnitzer Wohnung schwer verletzt worden ist, hat ein Richter Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Es bestehe der Verdacht des versuchten Totschlags, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann wurde ins Gefängnis gebracht. Die Frau war bei einer häuslichen Auseinandersetzung am Mittwochabend mit einem spitzen Gegenstand schwer verletzt worden. Nähere Angaben machte die Polizei nicht. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen noch in der Wohnung vorläufig fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr