Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Frau aus Radeberg zu Hause ausgeraubt
Region Polizeiticker Frau aus Radeberg zu Hause ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 06.12.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Radeberg

Eine 94-Jährige ist am Dienstagmorgen in ihrem Haus auf der Theodor-Körner-Straße beklaut worden. Sie meldete sich gegen 10.30 Uhr bei der Polizei und beklagte den Verlust von mehreren Hundert Euro. Unbekannte hatten das Geld offenbar aus einer Schachtel genommen und waren verschwunden, während die Seniorin vermutlich gerade im Keller beschäftigt war und die Wohnungstür auf ließ. Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Diebstahl aufgenommen.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in die Hermes-Filiale an der Grimmschen Hauptstraße eingebrochen. Laut Polizei verschafften sich die Diebe Zutritt, indem sie ein Fenster aufhebelten. Anschließend brachen die Täter zwei Tresore auf und stahlen daraus rund 1000 Euro.

06.12.2017

Ein 62-Jähriger ist in Radeberg beim Ladendiebstahl erwischt worden. Ein Zeuge hat den Mann am Montagmittag dabei beobachtet, wie er in einem Geschäft an der Straße An der Ziegelei Tabakwaren im Wert von knapp 15 Euro einsteckte und ohne bezahlen den Laden verlassen wollte.

05.12.2017

Die Polizei sucht geschädigte Ladenbesitzer, die am späten Sonnabend von Einbrechern heimgesucht worden sind. Die unbekannten Täter sind in mehrere Lauben der Gartenanlage „Pirna-Sonnenstein e.V.“ an der Krietzschwitzer Straße eingebrochen und hatten Diebesgut bereitgestellt. Das hat die Polizei gesichert, braucht aber nun die Hilfe der Laubenbesitzer.

05.12.2017