Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Frau Holle sei Dank – Polizei fasst Einbrecher in Kamenz

Spuren im Schnee Frau Holle sei Dank – Polizei fasst Einbrecher in Kamenz

Unter kräftiger Hilfe von Frau Holle hat die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher in Kamenz festgenommen. Die Beamten folgten einfach seinen Fußstapfen im Schnee bis zu seinem Unterschlupf.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten Briefmarken im Wert von 3000 Euro
Nächster Artikel
Betrunkene Frau schafft es kaum aus Parklücke – Passanten kassieren Autoschlüssel

Symbolbild.

Quelle: dpa

Kamenz. Unter kräftiger Hilfe von Frau Holle hat die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher in Kamenz festgenommen. Ein Zeuge hatte zuvor beobachtet, wie ein Unbekannter in eine Gaststätte an der Hoyerswerdaer Straße eindrang und wählte den Polizeinotruf. Mehrere Streifen des Polizeireviers der Lessingstadt eilten zum Ort des Geschehens. Der Täter war bis zu ihrem Eintreffen jedoch bereits geflüchtet.

Er hatte den Beamten im frischen Schnee jedoch eine deutliche Fährte hinterlassen. Die Polizisten folgten den Fußspuren durch die Stadt bis hin zum Stiftgäßchen. Dort endete die Fährte an einer Rettungstreppe. Auf dieser konnten die Polizeibeamten den 27-jährigen Tatverdächtigen stellen und vorläufig festnehmen. Er stand unter dem Einfluss von Rauschmitteln, wie ein Drogentest ergab.

Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen noch keine abschließenden Angaben vor, wie die Kamenzer Polizei mitteilt. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Kamenz übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr