Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Fotoshooting mit „Herbert“ – Görlitzer Polizei rettet Kaninchen

Fotoshooting mit „Herbert“ – Görlitzer Polizei rettet Kaninchen

Görlitz. Eine Spaziergängerin hat am Sonnabend auf der Christoph-Lüders-Straße in Görlitz ein herrenloses Kaninchen entdeckt.

Voriger Artikel
Zivilfahnder der Polizei nehmen Drogenkuriere fest
Nächster Artikel
Schweizer Tourist stürzt im Zittauer Gebirge in den Tod

Herbert, Polizeimeisterin Doreen Scheunemann (26) und Polizeimeister Phillip Kaufmann (22).

Quelle: Polizei Görlitz

Wegen der nachmittäglichen Hitze machte sich die Frau Sorgen um das Tier und verständigte die Polizei. Die gegen 14.30 Uhr eintreffenden Beamten nahmen das schwarze Tier kurzerhand in „Gewahrsam“ und tauften es auf den Namen Herbert.  

Wie die Polizei mitteilt, wurde das Kaninchen nach einem Fotoshooting an das Görlitzer Tierheim übergeben.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr