Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Flugzeugabsturz im Erzgebirge - Video und Zeugenaussagen auswerten

Großrückerswalde Flugzeugabsturz im Erzgebirge - Video und Zeugenaussagen auswerten

Nach dem Zusammenstoß bei einem Flugplatzfest im Erzgebirge mit zwei Toten wertet die Staatsanwaltschaft nun Zeugenaussagen aus. Zudem soll es ein Video geben, das den Zusammenprall und den Absturz dokumentiere.

Voriger Artikel
Unfall auf der A4: Wohnwagen von LKW zerstört
Nächster Artikel
Grenzüberschreitende Notfallübung in Ostsachsen

Nach dem Zusammenstoß bei einem Flugplatzfest im Erzgebirge mit zwei Toten wertet die Staatsanwaltschaft nun Zeugenaussagen aus.

Quelle: dpa

Großrückerswalde . Nach dem Zusammenstoß bei einem Flugplatzfest im Erzgebirge mit zwei Toten wertet die Staatsanwaltschaft nun Zeugenaussagen aus. Zudem soll es ein Video geben, das den Zusammenprall und den Absturz dokumentiere, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Chemnitz am Montag. Davon erhoffen sich die Ermittler sowie die eingeschaltete Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung Aufschluss über die Ursache des tragischen Unglücks. Auch das Wrack wurde von Experten untersucht.

Vor den Augen der Zuschauer waren am Samstag im sächsischen Großrückerswalde ein Segel- und ein Ultraleichtflugzeug zusammengestoßen, sie befanden sich laut Polizei im Landeanflug. Die beiden Insassen des Ultraleichtflugzeuges, ein 54 Jahre alter Mann und eine 26-Jährige, kamen ums Leben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 21:22 Uhr

Gegen Jahn Regensburg feierte Dynamo Dresden einen schwer erkämpften Heimerfolg, nun soll auch auswärts der Knoten wieder platzen. Doch der nächste Gegner strotzt - wie auch der letzte - nur so vor Selbstvertrauen.

mehr