Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Filmreife Verfolgungsjagd: 24 Streifenwagen jagen Autodieb

Filmreife Verfolgungsjagd: 24 Streifenwagen jagen Autodieb

Nach einer filmreifen Verfolgungsjagd mit 24 beteiligten Streifenwagen hat die Polizei am Mittwochmorgen in Görlitz einen Autodieb gestellt. Über 30 Kilometer lange verfolgten die Beamten den 32-Jährigen, der sein Fahrzeug zuvor in Thüringen gestohlen hatte.

Voriger Artikel
Ermittler klären Mord an 49-jähriger Görlitzerin auf
Nächster Artikel
Anschlag auf Leipziger Moschee-Gelände: Unbekannte spießen Schweineköpfe auf

Mit diesem Audi lieferte sich die Polizei eine Verfolgungsjagd.

Quelle: Polizei

Die Verfolgungsjagd endete schließlich in einer Wiese.

Gegen 9 Uhr hatte die Polizei das gestohlene Fahrzeug bei Hagenwerder kontrollieren wollen. Der Fahrer hielt jedoch nicht an, sondern gab Gas. Während seiner Flucht kollidierte der Dieb mit einem Streifenwagen und gefährdete zudem zahlreiche andere Verkehrsteilnehmer. Auch mit dem Einsatz der Schusswaffe konnten die Beamten den Mann nicht stoppen.

In Niederoderwitz konnte der Flüchtende dann gestoppt werden. Die Polizei schnitt dem hochmotorisierten Audi den Weg ab. Der Mann fuhr das Auto auf einer Wiese fest und floh zu Fuß. Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach ergriff den Weglaufenden nach kurzem Sprint und nahm ihn vorläufig fest.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr