Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Feuerwehreinsatz im Chemieraum

Nach Experiment Feuerwehreinsatz im Chemieraum

Am Freitag führten die Schüler der siebten Klasse des Humboldt-Gymnasiums gemeinsam mit ihren Lehrern ein Chemieexperiment durch. Es entwickelte sich anschließend Rauch, die Feuerwehr musste einschreiten.

Voriger Artikel
Autofahrer im Erzgebirge tödlich verunglückt
Nächster Artikel
Auto geklaut und Unfall gebaut

Angebranntes Backpulver sorgte für einen Feuerwehreinsatz.

Quelle: dpa

Radeberg. Am Freitag führten die Schüler der siebten Klasse des Humboldt-Gymnasiums gemeinsam mit ihren Lehrern ein Chemieexperiment durch. Nach Abschluss des Versuchs brachte ein Schüler angebranntes Backpulver in einen Metalleimer. Anschließend verließen alle Beteiligten das Klassenzimmer. Gegen 13.30 meldete der Brandmelder Alarm. Die schnell angerückte Feuerwehr stellte eine größere Rauchentwicklung im Metalleimer fest und entleerte ihn auf dem Schulhof. Verletzt wurde niemand.

Von sbu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.01.2018 - 08:21 Uhr

Pech im Neunmeterschießen : Knappe Finalniederlage gegen den JFC Jena

mehr