Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fensterscheibe eines AfD-Büros eingeschlagen
Region Polizeiticker Fensterscheibe eines AfD-Büros eingeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 20.10.2018
Unbekannte zerstörten die Fensterscheibe eines AfD-Büros in Hoyerswerda (Symbolbild). Quelle: dpa
Hoyerswerda

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend in Hoyerswerda im Landkreis Bautzen die Fensterscheibe eines AfD-Büros eingeschlagen. Der genaue Tathergang sei noch unklar, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Die Höhe des Sachschadens liege bei etwa 1000 Euro. Da politische Motive nicht ausgeschlossen werden könnten, habe der Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

Laut Polizeiinformationen wurde nicht nur die 1,20 Meter mal 1,60 Meter große Fensterscheibe eingeschlagen. Durch die Gewalteinwirkung sei zudem der Fensterrahmen vollständig nach innen gedrückt worden. Ein aufmerksamer Bürger hatte gegen 3 Uhr das Klirren der Scheibe gehört und die Polizei verständigt.

dpa/ttr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem gewaltsamen Tod einer 30-Jährigen im Landkreis Mittelsachsen ist ein Tatverdächtiger gefasst worden. Der 32-Jährige wurde am Hamburger Flughafen festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann habe am Donnerstagnachmittag versucht, Deutschland zu verlassen, als ihn Bundespolizisten kontrollierten.

19.10.2018

Die Polizei sucht Zeugen zu einem besonders dreisten Fall von Zerstörungswut.

19.10.2018

Auf ein ungewöhnliches Diebesgut hatten es Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag in Meißen abgesehen. Die Täter stahlen Wurstwaren im Wert von 3000 Euro.

19.10.2018