Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Falsches Gewinnspiel: Trickbetrüger erbeuten 3000 Euro
Region Polizeiticker Falsches Gewinnspiel: Trickbetrüger erbeuten 3000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 18.05.2018
ARCHIV - 29.09.2010, Sachsen-Anhalt, Magdeburg: Banknoten von 50, 20 und 10 Euro, liegen auf einem Haufen. Das Land Brandenburg kann in den kommenden Jahren mit deutlich höheren Steuereinnahmen rechnen als noch im November angenommen. (zu "Gute Konjunktur lässt Steuereinnahmen sprudeln - Minister warnt" vom 16.05.2018) Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Quelle: dpa
Priestewitz

Trickbetrüger haben einen Mann aus Priestewitz um 3000 Euro erleichtert. Wie die Polizei mitteilt, riefen Unbekannte den 54-Jährigen an und beglückwünschten ihn zu einem Geldgewinn von 149 000 Euro durch ein Internet-Gewinnspiel. Gegen eine Gebühr von knapp 3 000 Euro würde ihm die Summe zugestellt werden. Der Geschädigte überwies die verlangte Geldsumme und hoffte auf den Geldsegen. Als die Täter anschließend eine Steuer von 19 000 Euro verlangten, wurde das Opfer jedoch misstrauisch und wendete sich am Donnerstag an die Polizei. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen – und rät, bei derartigen Anrufen ein gesundes Misstrauen an den Tag zu legen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel konnten in dieser Woche eine Reihe von Fahndungserfolgen vorweisen. Seit Montag gingen den Beamten bei ihren Kontrollen auf der A 17 mehrere Personen ins Netz, die mit einem Haftbefehl gesucht wurden. Zudem traf die Polizei insgesamt 25 weitere Fahndungsfeststellungen.

18.05.2018

Die Promille-Fahrt eines 68-Jährigen blieb am Donnerstag in Heidenau nicht ohne Folgen. Der Mann war mit knapp zwei Promille unterwegs.

18.05.2018

Am Donnerstag gegen 17 Uhr ist es an der Riesaer Straße im Ortsteil Oelsnitz zu einem Auffahrunfall gekommen. Drei Fahrzeuge waren in die Karambolage verwickelt. An den Autos entstand ein Sachschaden von über 28 000 Euro, teilte die Polizei mit.

18.05.2018